Browsing Category

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Haga in Göteborg: Cafés und Shopping in charmanter Atmosphäre

Haga in Göteborg

Bei einem Besuch von Göteborg, sollte man unbedingt das Stadtviertel Haga mit in die Reiseplanung mit aufnehmen. Die einstige Vorstadt, die vor mehr als 350 Jahren angelegt wurde, besticht durch seine einzigartige Atmosphäre mit pittoresken Holzhäusern, Geschäften und Cafés. Fast zu jeder Jahreszeiten versprüht Haga einen ganz besonderen Charme.

Fast schon ein wenig autark ist das Stadtviertel Haga in Göteborg gelegen. Die kleinste Kirchengemeinde Schwedens mit eigenem Gotteshaus ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn ein wenig taucht man in die Atmosphäre der vergangenen Jahrhunderte ein. Vor mehr als 350 Jahren als Vorstadt von Göteborg angelegt, hat sich Haga vor allem nach der aufwendigen Sarnierung in den 1980er Jahren zu einem der lohnenswertesten Sehenswürdigkeit entwickelt. Der Erhalt vieler Holzhäuser aus dem 19. Jahrhundert sorgt immer noch für eine besondere Atmosphäre. Continue Reading

Sehenswürdigkeiten

Ljusstråket und Kanaltour zu Weihnachten in Göteborg

Göteborg zu Weihnachten

Göteborg gehört mittlerweile zu den attraktivsten Zielen in der Weihnachtszeit. Die „Julstaden“ (Weihnachtsstadt) ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, dank des Ljusstråket (Lichterbogen), dem Weihnachtsmarkt in Liseberg und den Kanaltouren mit Glögg.

Im Sommer war Göteborg von jeher ein beliebtes Urlaubsziel gewesen, aber wie bei vielen andere Städten auch, kamen in der kalten Jahreszeit deutlich weniger Gäste nach Westschweden. Deshalb hat man zur Jahrtausendwende ein aufwendiges Konzept ins Leben gerufen, dass sich inzwischen vielfach ausgezahlt hat. Göteborg hat sich den Ruf als „Julstaden“ (Weihnachtsstadt) erworben und viele Touristen kommen, um die einzigartige Atmosphäre zu erleben und auch den Shoppinggelüsten nachzugehen. Continue Reading

Sehenswürdigkeiten

Masthuggskyrkan in Göteborg: Tolle Aussicht vom „Platz der Verliebten“

Eine wirklich wunderbare Aussicht können Besucher von der Masthuggskyrkan auf Göteborg genießen. Die Kirche, die 1914 auf dem Stigberget errichtet wurde, ist aus kultureller Sicht besonders interessant, allerdings wird der Ort auch als der „Platz für Verliebte“ in der Metropole angesehen.

Göteborg ist eine faszinierenden und pulsierende Metropole mit vielen wunderschönen Sehenswürdigkeiten. Oftmals lohnt es sich jedoch bei einem Besuch eine Auszeit zu nehmen und die Aussicht auf die Stadt zu genießen. Dann wäre die Masthuggskyrkan das richtige Ziel, denn bei guter Sicht kann das gesamte Stadtareal überblickt werden, ebenso weit hinaus aufs Meer. Gerade bei Sonnenuntergang finden sich viele Einheimische ein, um mit dem Ausblick bei einem Getränk den Abend ausklingen zu lassen. Continue Reading

Sehenswürdigkeiten

Universeum in Göteborg: Erlebnismuseum für Kinder und Erwachsene

Universeum Unterwasserwelt

Das Universeum in Göteborg ist seiner Art einzigartig in Schweden und wohl auch deshalb ein beliebter Anlaufpunkt für viele Gäste der Stadt. Das Erlebnismuseum zieht sowohl Erwachsene als auch Kinder umgehend in seinen Bann, schließlich kommen die Besucher mit faszinierenden Unterwasserwelten, dem Weltraum und den Naturräumen auf der Erde in Berührung.

Für einen Besuch im Universeum sollte Sie sich einfach Zeit nehmen. Auf den ersten Blick mag das Museum vor allem für Kinder geeignet sein, aber ich kann Ihnen versprechen, dass auch jeder interessierte Gast hier fündig werden wird. Der Gang durch das architektonisch schon ansprechende Museum mit seiner Fassade aus Holz, Glas und Beton wird zu einer kleinen Erlebnisreise. Beginnend mit den Tieren, die uns durchaus bekannt vorkommen. Hasen, Hamster und auch Fische fördern das Interesse an der Natur. Continue Reading

Sehenswürdigkeiten

Feskekörka (Fischkirche): Die Fischmarkthalle von Göteborg

Feskekörka (Fischkirche) in Göteborg

Göteborg hat unheimlich viele schöne Sehenswürdigkeiten, aber die Feskekörka fällt sofort ins Auge. Die einzigartige Architektur der Fischkirche zieht viele Besucher der Stadt magisch in den Bann. Für Fischliebhaber lohnt sich die Besichtigung auf jeden Fall, denn fangfrischer Fisch kann erworben und verköstigt werden.

Schon allein die geografische Lage von Göteborg verrät, dass der Fischfang in der Vergangenheit einen unglaublich großen Stellenwert hatte. Auch wenn der Fang natürlich deutlich effizienter und industrieller geworden ist, hat es immer noch etwas altromantisches an sich, wenn es um frischen gefangenen Fisch geht. Wer sich diese kulinarische Köstlichkeit nicht entgehen lassen möchte, der sollte unbedingt die Feskekörka (Fischkirche) ansteuern. Continue Reading

Sehenswürdigkeiten

Die Schären von Göteborg erleben und entdecken

Die Schären von Göteborg

Der Schärengarten vor der Küste Göteborgs gehört vermutlich zu den schönsten Küstenlandschaften in Schweden. In nördliche und südliche Schären aufgeteilt, können Besucher der Stadt die beeindruckende Inselwelt mit dem Schiff, der Fähre, mit einem Kanu oder Boot sowie teilweise mit dem Auto entdecken. Für die Bewohner sind die Schären eine wunderbare Gelegenheit, um dem Trubel der Metropole ein wenig zu entfliehen.

Die beiden größten Städte in Schweden haben unter anderem gemeinsam, dass sie mit einer faszinierenden Inselwelt vor ihren Toren aufwarten können. Wer es sich leisten kann, der besitzt auf einer der Inseln ein kleines Garten- oder Ferienhaus, um hier vor allem die Sommermonate direkt am Meer genießen zu können. Bei aller Liebe zu Göteborg und dem vielseitigen kulturellen Leben, die Ruhe im Schärengarten ist von unschätzbarem Wert. Die Inseln unterteilen sich geografisch gesehen in die nördlichen und südlichen Schären. Continue Reading